IPSC News

Unsere IPSC Schützen Alex und Thomas haben am vergangenen Wochenende die schießfreie Zeit genutzt und in der Werkstatt weiter an unserem Stand Equipment gearbeitet. 

Unsere Fault-Lines erhielten einen roten Farbanstrich und es wurden ein paar neue Stellwände „produziert“. 

Somit stehen uns nun für das IPSC-Schießen 12 Stellwände, diverse Fault-Lines, 1 Metall-Plate mit Splitterschutz und ein Pendel-Ziel zur Verfügung.

Wir arbeiten weiter an der Ausstattung und hoffen, dass wir bald wieder trainieren dürfen.